home    kontakt    anfahrt    sitemap    suche    impressum    
Studierende im Praktischen Jahr  /  Spezifisch  /  PJ am UKB  /  Anästhesiologie
Organisatorisches
PJ - Richtlinien UKB
Info-Veranstaltungen
PJ am UKB
Allgemeinmedizin
Anästhesiologie
Augenklinik
Chirurgie
Herzchirurgie
Integrierte Onkologie
Med. Klinik II
Nuklearmedizin
Pädiatrie
Psychosomatik und Psychotherapie
Radiologie
Mittwochsfortbildungen
weitere PJ-Fortbildungen
Skills-Lab
Lehrkrankenhäuser
FAQ
Linksammlung
PJ - Ranking
Bilder Kochevent 2014 (Pascha Pourian)
Bilder Kochevent 2015 (Pascha Pourian)
Feedback

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Im PJ „Anästhesie“ möchten wir Ihnen das Spektrum der Tätigkeit als Anästhesist/In in den einzelnen Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie näher bringen. Am Anfang Ihres PJ-Tertials wird Ihnen ein Mentor zugeteilt, der Ihnen während der gesamten Zeit als Ansprechperson dient und mit dem Sie Ihre Wünsche, Probleme, Lernziele u.s.w. besprechen können und sollen.

Um möglichst das gesamte Spektrum unseres Aufgabenbereichs kennen zu lernen, werden Sie in folgende Bereiche rotieren

  • Anästhesie in einer „Kopf-Klinik“ : HNO, MKG, Augenklinik, Neurochirurgie
  • Anästhesie in einer „Bauchklinik“: Allgemeinchirurgie, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Anästhesie in der Kardiochirurgie
  • Intensivmedizin
  • auf Wunsch Schmerztherapie in der Schmerzambulanz
  • auf Wunsch Möglichkeit der Teilnahme am Notarztdienst und Arbeiten im Notfallzentrum.
  • es besteht die Möglichkeit eine/n Kollegen/In im Bereitschaftsdienst zu begleiten

Ziel ist es, unter Aufsicht und Anleitung Patienten vor einer Operation zu beurteilen, diese auf die OP vorzubereiten und im Verlauf zunehmend selbständig Narkoseeinleitung, -aufrechterhaltung und Ausleitung bei entsprechenden Patienten durchzuführen. Auf der Intensivstation sollen Sie Ablauf, Indikationen, Therapieprinzipien der Intensivmedizin kennen lernen und im Verlauf  Patienten unter Anleitung selbständig betreuen.

Ihre Tätigkeit in unserer Klinik wird dabei anhand des Logbuches „Anästhesiologie“ strukturiert. Zur weiteren Vertiefung ihrer Kenntnisse werden sie an den kliniksinternen Fortbildungen jeweils mittwochs und in Abständen auch donnerstags teilnehmen. Außerdem werden wir zusätzliche Seminare und Praktika zu ausgesuchten Themen anbieten. Klinikweit können Sie an den PJ-Workshops sowie den POL-Seminaren teilnehmen. 

Bei Fragen können Sie sich gerne wenden an:

  • Prof. Dr. Georg Baumgarten (PJ-Beauftragter der UKB)
  • OÄ Dr. Maria Wittmann (Lehrbeauftragte der Klinik)
  • Dr. Nils Thiessen (Lehrorganisator)

Kontakt Büro Lehre: Tel.: 0228/287-13126; Anaesthesie.Studium@ukb.uni-bonn.de


"Lunch Lectures" in der Radiologie: Dienstag und Donnerstag von 13:00 bis 13:45 Uhr und Mittwoch von 12:00 bis 12:45 (wegen der PJ-Workshops) suchen noch Studenten!!